Allgemein

kassel kohlefrei diskutiert mit Bundes- und Landtagsabgeordneten

Bei der Veranstaltung „Klimagerecht – und wer bezahlt“ der Partei Die Linke hat kassel kohlefrei am 21.02.2020 mit Bundes- und Landtagsabgeordneten, sowie Vertreter*innen von Unternehmen, Verbänden und Initiativen diskutiert. In der Runde der „Energiewende“ stellten wir unsere Ziele vor und glichen diese mit dem Aktionsplan Klimagerechtigkeit der Partei ab. Auch in dieser Runde zeigte sich: Die Energiewende wird beim Strom breit diskutiert, bei der Wärmeversorgung gibt es jedoch noch jede Menge Nachholbedarf. Unser Fazit: Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und freuen uns auf weitere Diskussionen, wie konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz in die Politik getragen werden können.