Allgemein

Hilf uns auf der Klimademo sammeln!

Veröffentlicht am
Ein lockiger Mann unterschreibt eine Petition auf einem öffentlichen Platz

Jetzt geht’s los! Mit einem Kick-Off und einer Diskussionsrunde starten wir in der Klimastreikwoche unser Bürgerbegehren für den Kasseler Kohleausstieg bis 01.07.2023. Bis dahin soll das Fernwärmekraftwerk in der Dennhäuser Straße auf andere Brennstoffe umgerüstet werden und so immens viel CO2 einsparen. Mit einem Bürgerbegehren können wir das erreichen, aber wir brauchen viele Unterschriften!

Möchtest du diese große Chance für Kassel, das Klima zu schützen, unterstützen?

Dann hilf uns, bei unserer ersten großen Sammelaktion auf der Klimademo am Freitag, 29.11.! Wir brauchen ganz dringend Sammler*innen, um allen der vermutlich tausenden Demonstrierenden die Möglichkeit zu geben, ihre Unterschrift für ein kohlefreies Kassel zu leisten.

Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch bei unserer Unterschriften AG unter sammeln@kassel-kohlefrei.de.
Und/oder kommt spontan am 29.11. um 11 Uhr in den Hauptbahnhof, von wo die Demo startet.

Treffpunkt ist die Treppe zum Kino Bali.

Mitzubringen: Wenn ihr einen Kuli und ein Klemmbrett habt – super, wenn nicht: Kommt einfach so, wie ihr auch sonst zur Demo gekommen wärt 😉

Wir freuen uns auf eine großartige Aktion mit Euch!

Allgemein

Komm zum Kick-Off des Bürgerbegehrens!

Veröffentlicht am
Die Menschen hinter kassel kohlefrei halten Holzbuchstaben hoch, die den Namen der Initiative bilden.

Am 25. November ab 19 Uhr heißt es im Studihaus:

Inspirieren lassen – Unterschreiben – Anstoßen!

Passend zur Klimastreikwoche starten wir unser Bürgerbegehren für ein kohlefreies Kassel bis 2023!
Diesen besonderen Tag wollen wir mit Euch feiern!

Dazu haben wir einen inspirierenden Speaker aus Berlin eingeladen: Eric Häublein vom Bürgerbegehren Klimaschutz erzählt, wie seine Initiative es geschafft hat, dass Berlin nun ein Öko-Kraftwerk hat und teilt seine Erfahrungen mit uns.

Diskutiert mit ihm und uns in feierlicher bis gemütlicher Stimmung, wie Klimawende von unten geht, wie ihr euch einbringen könnt und wie wir es gemeinsam schaffen, das Bürgerbegehren zum Erfolg zu bringen!

Und: Seid die ersten, die es unterschreiben!

Im Anschluss Anstoßen mit (alkoholfreien) Drinks, Plausch, Vernetzung und chilliger Musik

25. November – 19 Uhr
Studihaus (Universitätsplatz 10)
Eintritt ist frei.
Bringt gerne weitere interessierte Menschen mit!


PS: Wir danken schon jetzt unseren Bündnispartner*innen von Fridays for Future, dass wir auf der Klimademo am 29.11. unsere erste große Sammelaktion starten können! 😀

PPS: Dafür suchen wir noch Sammler*innen! Haltet Euch den Termin frei und schaut hier vorbei für weitere Infos.

Allgemein

Komm zum Bring your lunch – Diskussionsforum!

Veröffentlicht am
Diskussionsrunde zur Klimapolitik der Stadt Kassel

Was passiert eigentlich in Kassel zum Thema Klimaschutz?
Hat die Stadt Ahnung von dem, was sie macht?
Und kann ich der Politik da vielleicht sogar auf die Sprünge helfen?

Wenn du dich sowas schon mal gefragt hast, dazu selbst eine Meinung teilen möchtest oder vielleicht schon vor einer Weile den Überblick über das Thema verloren hast, dann bist du herzlich willkommen bei unserem Diskussionsforum während der Public Climate School!

Wir verschaffen euch einen Überblick darüber, was es mit den ganzen Schlagwörtern wie: Klimaresolution, Klimamaßnahmenpaket, Umweltausschuss, Wärmewende und Klimaaktionsbündnis auf sich hat. Außerdem möchen wir eure Ideen dazu hören, wie es Kassel weitergehen sollte und informieren Euch über das Bürgerbegehren zum Kasseler Kohleausstieg, das wir in der Klimastreikwoche starten und für das wir am Freitag bei der Klimademo noch Sammler*innen suchen!

Bring dein Lunchpaket und diskutiere mit uns!

Am 26. November, 12-13 Uhr
Hörsaal 1332, Ing-Schule
Wilhelmshöher Allee 73

Weniger anzeigen

Allgemein

Zu Gast im StadtLabor des freien Radios

Veröffentlicht am

Unser zweites Interview im freien Radio steht an: am kommenden Donnerstag stellen wir uns im StadtLabor vor und diskutieren mit Klaus Schaake über den Kasseler Kohleausstieg. Wir freuen uns über viele Mithörende!

UKW-Frequenz: 105.8 über Antenne
DAB-Digitalradio: DAB+ Kanal 6, Block A im Band III/FRK
Livestream: https://www.freies-radio-kassel.de/live-stream.html

Wann? Donnerstag, 17.10.2019, 21 bis 22 Uhr (Wiederholung: Freitag 18.10., 13 Uhr)

Allgemein

Neuenplenum – Ein Plenum für alle Interessierten

Veröffentlicht am

Hast du Lust, mit uns aktiv zu werden und ganz konkret am Kohleausstieg hier in Kassel mitzuwirken? Dann komm gerne am kommenden Donnerstag vorbei! Wir laden euch zu einem Info-Abend ein, an dem wir über unser Bündnis und unsere Organisationsstrukturen informieren werden.

Wann? am 10. Oktober 2019, um 19 Uhr

Wo? in der Villa Locomuna (Kölnische Str. 183, 34119 Kassel)

Allgemein

Die Zukunft auf unseren Schultern

Veröffentlicht am

Die Zukunft auf unseren Schultern.

So oder so ähnlich müssen die AktivistInnen gefühlt haben, als sie den Schwarzen Würfel, ein Sinnbild für die Menge an Kohle, die das Fernwärmekraftwerk in der Dennhäuser Straße stündlich verbrennt, den langen Weg vom Kraftwerk auf den Königsplatz Kassel getragen haben.

Den Würfel könnt ihr noch bis Freitag am Zelt von Fridays for Future Kassel und am Samstag auf dem Klimacamp Kassel im Nordstadtpark, bestaunen.

Allgemein

Einladung zum ersten Kassler Klimacamp

Veröffentlicht am

In den Tagen vom 26. bis 28. September wird im Nordstadtpark das erste Kasseler Klimacamp stattfinden!

Im Rahmen der Global Strike Week von Fridays For Future und der Kampagne By2020WeRiseUp Ende September soll hier für drei Tage ein Ort entstehen, auf dem wir gemeinsam aktiv werden, Kämpfe verbinden und unserer Forderung nach einer klimagerechten Welt Ausdruck verleihen.Donnerstag/Freitag: Aktionstrainings und Skillsharing-Workshops
Freitag/Samstag: kreative Kleingruppen-Aktionen in der Stadt
Samstag: regionale und lokale Vernetzung zu #by2020
Donnerstag – Samstag: Workshops zu Postwachstum und nachhaltigem Aktivismus

Auch kassel kohlefrei wird mit einem Workshop auf dem Klimacamp präsent sein. Infos:
https://klimacampkassel.wordpress.com/

Allgemein

Kampagnen Auftakt „Wir tragen die CO2-Emissionen in die Stadt“

Veröffentlicht am

CO2 Emissionen sind unsichtbar – ihre Wirkung katastrophal. Rund 148.000t CO2 stößt das Kassler Kohlekraftwerk in einem Jahr aus (Quelle 2016) – das entspricht einem Benziner, der 21 tausend mal die Erde umrundet oder pro Einwohner*in Kassels der Autostrecke Kassel-Moskau-Kassel.

Am 21.09. wollen wir gemeinsam mit euch die CO2-Emissionen des Kraftwerks sichtbar machen und sie symbolisch in die Stadt tragen. Dazu werden wir einen riesigen Würfel vor dem Kraftwerk aufbauen, der den CO2-Ausstoß des Kraftwerks in wenigen Sekunden verdeutlicht. Diesen tragen wir gemeinsam vorbei am Auestadion bis zum Königsplatz, wo wir ihn im Rahmen der internationalen Klimastreikwoche ausstellen werden. Dies ist der Auftakt für unsere Kampagne zum Kassler Kohlekraftwerk – weitere Aktionen werden folgen.

ABLAUF 21.09. – Treffpunkt vorm „Gasthaus neue Mühle“ (beim Kraftwerk)
11:00 Aufbau des Würfels
11.30 Treffen
12:00 Beginn
13:00 Zwischenstopp Haltestelle Auestadion
14:00 Ankunft am Königsplatz und Abschlusskundgebung

Anreise mit dem Fahrrad (über den schönen Fuldaradweg) oder Bus Nr. 17 bis Haltestelle „Kraftwerk“ möglich. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Sagt es weiter und teilt unser Facebook-Event:
https://www.facebook.com/events/514686366010215/

Allgemein

Markt der Möglichkeiten – 01.09.

Veröffentlicht am

Diesen Sonntag sind wir mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten, der parallel zur TEDxKassel vorm Staatstheater stattfindet. Von 11.00 bis 15.00 Uhr wird sich ein Dutzend Initiativen und Vereine aus Kassel präsentieren und mit Infoständen und Mitmachaktionen über ihre Vision und Möglichkeiten der Mitarbeit informieren. Bei diesem öffentlich zugänglichen und kostenfreien Markt der Möglichkeiten werden Initiativen aus den Bereichen Soziales, Umwelt- und Naturschutz, Ressourcenschonung und alternative Wirtschaftsmodelle vertreten sein. Steigt ein in die Welt des Ehrenamts und bereichert euren Alltag um vielseitige Einblicke außerhalb eures gewohnten Umfelds!