Allgemein

Was passiert im Klimaschutzrat?

Veröffentlicht

Letzten Donnerstag tagte der Klimaschutzrat zum zweiten Mal. Auch wir sitzen im Rat und arbeiten mit 30 weiteren Vertreter*innen am gemeinsam formulierten Ziel: ein klimaneutrales Kassel bis 2030. Wir begrüßen es sehr, dass eine Maßnahme zur Erstellung einer Wärmeleitplanung beschlossen wurde und damit nun an den Magistrat der Stadt Kassel empfohlen wird.

Denn: Die Wärmewende muss von vielen Seiten angegangen werden. Aber: Eine schnelle und relevante CO2-Emissionsreduktion kann es nur durch das zeitnahe Ende der Kohleverbrennung im Fernwärmekraftwerk Kassel geben.